Zum Inhalt springen

Erasmus +

Beschreibung

VET
Das Erasmus+ Projekt VET-ECOoking – Modul für die Berufsbildung in der Gastronomie zum Thema „Nachhaltiges Kochen“ wird von 2021 bis 2023 durchgeführt. An der Zusammenarbeit sind Partner aus Deutschland, Österreich, Griechenland und Portugal beteiligt.

Leitaktion: KA220- Berufsbildung- Kooperationspartnerschaften in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Referenz: 2021-1-DE02-KA220-VET-000028091

Mit diesem Projekt sollen folgende Hauptziele erreicht werden

 
  • Erstellung eines Qualifizierungsmoduls zum Thema „Nachhaltiges Kochen“ für die Berufsbildung im Bereich des Kochens
  • Entwicklung von Hard- und Soft-Skills von Teilnehmenden in der Berufsbildung in der Zubereitung von Gerichten im Sinne von Nachhaltigkeit und hoher Qualität sowie ein Bewusstsein zu schaffen für die Bedeutung zur Bekämpfung des Klimawandels
  • Bessere Vorbereitung von Auszubildenden auf die Herausforderungen am Arbeitsplatz, wobei der Schwerpunkt auf „grünere“ Ernährungsoptionen liegt
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades der Berufsbildung im Bereich des Kochens in der Öffentlichkeit
  • Nutzung des Kochens als Ausgangspunkt für die Sensibilisierung von Zielen für nachhaltige Entwicklung
 

Zeitraum des Projekts

01.11.2021 – 31.12.2023

Acronym
VET-ECOoking
Title
Module for VET Degrees on Gastronomy on “Sustainable Cooking”
Programme
Erasmus +
Key Action
KA220-VET – Cooperation partnerships in vocational education and training
Reference
2020-1-UK01-KA204-07891
Status
Ongoing
Start Date
01-11-2021
End Date
31-12-2023
Website
N/A

Ellen Bollig

Ellen Bollig

Nele Fritz

Kooperationspartner: