Pflege-Pilot

Pflegepilot
Schulabschlüsse • Qualifizierungen in der Pflegelandschaft
Sie sind an einem Berufseinstieg oder einer Tätigkeit in der Pflege interessiert, beziehen Arbeitslosengeld II und suchen nach Wegen, wie dieser Einstieg gelingen kann. Mit dem Projekt Pflege-Pilot möchten wir Ihnen verschiedene Einstiegsmöglichkeiten anbieten und Sie dabei unterstützen, Ihr berufliches Ziel zu erreichen. Der Pflege-Pilot ermöglicht zwei unterschiedliche Wege. Die Entscheidung, welcher Weg der passende für Sie ist, hängt von Ihrer persönlichen Ausgangsposition ab. Wir beraten Sie gerne und freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten.

Der Schulweg

Qualifizierung zum/zur Pflegediensthelfer*in und Hinführung zum externen Schulabschluss

Möchten Sie eine Ausbildung zur Pflegefachassistenz oder Pflegefachkraft machen, aber Ihnen fehlt der notwendige Schulabschluss?

Der Schulweg bietet:

  • Vorbereitung auf einen externen Schulabschluss Unterrichtsfächer: Mathematik, Deutsch, Biologie, Englisch, Hauswirtschaft, ggf. Geschichte
  • Qualifizierung zum/zur Pflegediensthelfer*in

Wenn Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist, sollten Sie vorab das Sprachniveau B2 erreicht haben, damit Sie Ihre Ziele erreichen können.

Theorie: Montag bis Freitag: 09:00 Uhr – 14:45 Uhr

Der Qualifizierungsweg

  • Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 53c SGB XI und/oder
  • Teilqualifizierung in hauswirtschaftlichen Modulen mit einem Abschlusszertifikat der IHK
  • und/oder die Qualifizierung zum/zur Pflegediensthelfer*in

Der Qualifizierungsweg bietet:

  • Einen beruflichen Einstieg in unterschiedliche Tätigkeitsfelder der Betreuung, Hauswirtschaft und Pflege
  • Drei Qualifizierungen mit Abschlusszertifikaten in max. 10 Monaten
  • Die Möglichkeit ggf. einzelne Qualifizierungen auszuwählen.

Theorie: Montag bis Freitag: 09:00 – 13:45 Uhr

Kind und Kegel

Wenn Sie noch nicht wissen, wie Sie Ihren Qualifizierungswunsch mit Ihrer familiären Situation vereinbaren können, werden Sie auch zu diesem Thema Beratung und Unterstützung im Projekt Pflege-Pilot finden.

Gemeinsam mit Ihnen und unseren Netzwerkpartnern suchen wir dann nach Lösungen für Ihre individuelle Situation.

Wie bewerbe ich mich?

Das Projekt Pflege-Pilot wird gefördert durch das Jobcenter der Städteregion Aachen.

Sollten Sie Interesse an einem Teilnehmerplatz im Pflege-Pilot haben, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Ansprechpartner beim Jobcenter der StädteRegion Aachen. Gerne können Sie vorab auch einen Beratungstermin bei den Ansprechpersonen des Projektes “Pflege-Pilot ” vereinbaren.

Pflege Pilot

Frau Heike Eggers-Hüttner

Auftraggeber: